König-Artus-Route

Streckenlänge: ca. 154km
Download Drucken
Bewerten

Routenbeschreibung

Routenbeschreibung

Wie es der Name bereits erahnen lässt, sind Burgen und Ritter die Themen dieser Rundfahrt, die in Maintal beginnt und über Schotten zur Ronneburg führt. Vom Startpunkt in Bischofsheim verläuft der Weg über breite und gut ausgebaute Landstraßen nach Schöneck und von dort aus weiter bis Limeshain. Nach wenigen Fahrminuten erreichen wir das erste Zwischenziel der Reise: Die Keltenwelt am Glauberg. Hier gibt es zwar nicht das berühmte Schwert Excalibur von Keltenkönig Artus, daür aber viele andere Artefakte aus keltischer Zeit zu bestaunen. Im zugehörigen archäologischen Park kann man sich kurz die Beine vertreten, bevor es über Gelnhaar und Eichelsachsen nach Schotten weitergeht. Über gut ausgebaute Straßen fahren wir am Gederner See vorbei, den Berg hinauf zum Schlosshotel Gedern. Im Restaurant und Café des Hotels kann man sich in mondäner Umgebung stilecht für die letzte Etappe der Route stärken. Vom Schloss aus geht's über die Dörfer Kefenrod und Leisenwald nach Altwiedermus. Hier biegen wir in den schmalen Feldweg ein, der den Berg hinauf, zur Ronneburg führt. Dort kann man das Museum besuchen, einen Kaffee trinken, oder einfach nur die beeindruckenden alten Gemäuer, sowie die hervorragende Aussicht genießen.

 

© 2019 Automobile Meilensteine. All rights reserved